wire drawings – Fotobuch

coming soon:

Publikation wire drawings von Ulrike Brückner

Verlag: VEXER, CH / D

In „wire drawings“ hat sich Ulrike Brückner mit Nutzotografien auseinandergesetzt, die auf Plattformen wie eBay verwendet werden. Oft werden diese gebrauchten Kabelreste für den Verkauf in Kisten oder zu Haufen aufgetürmt, auf dem Boden liegend in Privaträumen präsentiert. Die Kabel-Fotografien erinnern sie spontan an virtuose Zeichnungen oder Malereien mit expressivem Duktus. Sie eignet sich diese Fotografien an, in dem sie mit Motiv und Bildraum experimentiert und die ursprüngliche Umgebung durch schwarze, teilweise bearbeitete Hintergründe ersetzt. Auf diese Weise komponiert sie neue Bildwelten. Durch die kontextuelle Verschiebung verändert sich der Blick auf die Motive und die facettenhafte Schönheit der Kabelanordnungen tritt hervor. Dieser Effekt wird durch die serielle Darstellung in der Publikation noch verstärkt. Eine weitere Überhöhung findet in der gleichnamigen Edition statt. Die Künstlerin hat eines der Amateur-Bilder digital nachbearbeiten lassen und präsentiert uns nun einen Kabelhaufen als großformatiges Tafelbild.

Die Publikation wird durch den Text „Fotos auf dem Marktplatz. Persönliche Bildästhetiken auf eBay“ von Jens Ruchatz begleitet.

Reprofotos: born.studio