Will Feel Eyes on












Das Fotobuch Will Feel Eyes on von Kai Jünemann, international renommierter Fotograf, stellt ein buntes und spontanes visuelles Tagebuch mit 113 Fotografien dar, die während seines ersten und intensiven Aufenthalts in Teheran im Iran entstanden sind.

Aus dem Editorial von Dirk Gebhardt:

»Muster und Zeichen bilden einen eigentümlichen Raum non-verbaler Kommunikation im Straßenbild. Dem westlichen Blick erklären sie sich teilweise durch die Anlehnung an bekannte Bildmuster. Porzellanpferde, Raubkatzenstoffmuster und das letzte Abendmal sind direkt der soziologisch-symbolischen Bedeutung des Okzidents entlehnt. In Kombination mit der geschwungenen Schrift von Koran-Suren auf Kopfkissen, bedeckten Frauenköpfen und bunt bedruckten Stoffen entwickeln sie eine neue, unbekannte Bedeutung. Dem Iran unbeeinflusst der politischen Dimension, fotografisch entgegenzutreten ist eine Herausforderung.

Kai Jünemann umgeht jegliche Stellungnahme durch das verschlüsselte, spielerische Erkunden der visuellen Oberflächen. Details, Anschnitte und das harte Blitzlicht, schneiden mit der Präzision eines Skalpells, Objekte, Menschen und Situation aus der Wirklichkeit.

Jünemanns Welt wird reduziert auf Muster und Rhythmen dadurch steht sie metaphorisch für das Verschmelzen und das sich Beeinflussen von Kulturen. Ungewöhnliches wird so gewohnt, gewohntes verwundert den Betrachter. Es stellt sich ihm unmittelbar die Frage nach den eigenen Klischees und Seh-Gewohnheiten. Die Symbole von Status und Stolz, Eleganz und Banalität, Macht und Erotik prallen bunt durchmischt aufeinander und formen so einen Kosmos der Menschlichkeit – nachvollziehbar und emphatisch. Des Fremde wird Heimat, trotz oder gerade durch die Exotik vieler Bilder in Jünemanns visuellen, iranischen Tagebuch.«

 

Fotografie: Kai Jünemann
Design: Ulrike Brückner
Verlag: Slanted Publishers

Umfang: 128 Seiten mit 113 Fotografien
Format: 18,5 × 26,5 cm
Preis: 27,90 €

Umfang: 128 Seiten mit 113 Fotografien
Format in cm: (b × h × t) 18,5 × 26,5 cm
Auflage: 400 Stück, signiert

ISBN 978-3-948440-03-9