Atorot













Atorot Video

Atorot

Visualisierung (Smartphone, Flussdiagramm über 3 Raumebenen, Roboter ATOROT)Ulrike Brückner, Wenke Schladitz

Auftraggeber: Kunsthaus Graz, Telekom Austria

 

Atorot ist eine Installation zur Ausstellug Roboterträume im Kunsthaus Graz, 8.10.2010 bis 20.2.2011 von John Dekron.

Seit tausenden von Jahren fragen sich Menschen ob es da draussen noch andere intelligente Lebewesen gibt. Die Frage nach den Anderen rührt dabei aus einer Reflektion des Menschen über sich selbst, über sein Wesen.

Atorot ist eine Entität, die auf der Suche nach dem Wesen der Maschine sich selbst von einer höheren Warte aus betrachten will.

Die Ausstellungsbesucher bewegen sich über ein Flussdiagramm (eine Veranschaulichung von Programmabläufen) und treffen Entscheidungen. Fragen, die ATOROT für relevant hält werden über ein Smartphone vermittelt. Antworten, die Besucher auf dem Display wählen, werden an ATOROT übergeben und es entsteht ein Mensch-Maschine-Gedicht.